Freitag, 22. November 2013

Besuch Matterhorn Children Center vom 27.10.2013 – 18.11.2013

Wie jeden Herbst, flogen wir auch dieses Jahr wieder nach Kenya um unsere Schule zu besuchen. Wir wurden sehnlichst erwartet und die Freude war auf beiden Seiten gross! Mit Erstaunen stellten wir fest, dass die Schülerzahl inzwischen auf über 200 Kinder gestiegen ist. 
Herr Omollo konnte nun alle Räumlichkeiten des Gebäudes mieten. Allerdings sind manche Zimmer renovationsbedürftig! An vielen Stellen ist das Dach beschädigt und stellt eine grosse Gefahr für Schüler und Lehrer dar. Während den Schulferien im Dezember wird Herr Omollo diese Arbeiten in Angriff nehmen. Die Verhandlungen über den Hauskauf gehen nur schleppend voran. That`s Africa! Aber wir geben die Hoffnung nicht auf! Mit Freude und Stolz teilte uns Herr Omollo mit, dass die diesjährigen Kandidaten der achten Klasse zu den Besten von ganz Mombasa und Umgebung gehören. Auf den ersten beiden Plätzen sind jeweils Schüler unserer Schule. Das zeigt, dass sich unser Einsatz lohnt. Wir sind Herrn Omollo schon jetzt dankbar, dass er sich bemüht, jedem Kind einen geeigneten High-School-Platz zu finden. Dank lieben Spendern konnten wir auch dieses Jahr wieder „Pilaw“ für alle Schüler und Lehrer zubereiten.
Für jeden das absolute Festessen! Ergänzt wurde das Mittagessen mit etlichen Litern verschiedener Sodas und über 220 Bananen zum Dessert. Nach einem emotionalen Nachmittag mit zahlreichen Darbietungen, die alle speziell für uns einstudiert wurden, verabschiedeten wir uns bei jedem Kind persönlich mit dem Versprechen, dass wir nächstes Jahr wieder kommen werden. Wir bedanken uns von Herzen bei allen Mitgliedern, Spendern und denjenigen, die uns Kleider und haufenweise selbstgestrickte Socken gespendet haben. Ohne die Hilfe von Euch wäre dieses Projekt nie realisiert worden! Assante sana!
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen